Mittwochs um halb acht

Erleben Sie Filmmusik aus Weihnachtsklassikern bei „Christmas Classics at the movies Vol. 2“ am 11. Dezember im Prinzregententheater!

mehr erfahren

Weihnachts-
konzert
mit BR-Chor

Am 14.12. im Radio!
Infos zu Sendung + Interview
mit Dirigent Patrick Hahn

mehr erfahren

Weihnachts-Geschenktipp

Sichern Sie sich 24% Rabatt auf die 2. Karte für das nächste Sonntagskonzert "L‘île du rêve" am 26. Januar!

mehr erfahren

Klassik in Bayern

Sichern Sie sich jetzt Tickets für die Residenz- und Schlösser-Tournee durch das Sendegebiet des Bayerischen Rundfunks!

mehr erfahren

Dez
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelles

Christmas Postcard Wikimedia Commons

Christmas classics at the movies – interview

Das 2. Konzert der Reihe Mittwochs um halb acht am 11. Dezember 2019 im Prinzregententheater steht unter dem Motto „Christmas Classics at the Movies Vol. 2“. Dirigent Gavin Sutherland, ein gern gesehener Gast beim Münchner Rundfunkorchester, steht am Dirigentenpult. Hier erzählt er, wie er Weihnachten in seiner Heimat Großbritannien erlebt.

Zum Interview

07-PULS-Festival-2019-München_Lisa-Morgenstern_(C)-BR-Hans-Martin-Kudlinski

Liveact mit lisa morgenstern beim puls festival

Der Auftritt von Lisa Morgenstern zusammen mit Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters zählte zu den Highlights des PULS Festivals 2019. Die Berlinerin mit bulgarischen Wurzeln mixt in ihren Songs experimentellen Pop und klassische Elemente.

Fotos ansehen

Till Heine und Kaspar Reh © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Franziska Pietsch

„Kunst, Bier en Muziek“

Die Alte Pinakothek in München lockt derzeit mit einer großen Van-Dyck-Ausstellung zu Ehren dieses flämischen Barockmeisters. Zum Rahmenprogramm gehören dabei auch mehrere Abende unter dem Motto „After Work – Kunst, Bier en Muziek“, bei denen Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters direkt vor den Kunstwerken für die musikalische Untermalung sorgen.

Mehr zum Event

Stefan Wilkening (Klassik zum Staunen/Kinderkonzert)

interview mit stefan wilkening

Der bekannte Schauspieler Stefan Wilkening ist regelmäßig in der Reihe Klassik zum Staunen des Münchner Rundfunkorchesters als Sprecher zu Gast. Am 6. Dezember ist er in zwei Konzerten für Kinder ab 6 Jahren zu erleben. Hier verrät er, was ihm an dem neuen Programm mit Geschichten zum Schaf Charlotte aus der gleichnamigen Kinderbuchserie sowie an der Reihe Klassik zum Staunen besonders gefällt.

Zum Interview

1. Paradisi gloria 2019-2020 (Credit BR/Markus Kovalin)

1. Paradisi gloria in bildern

Im ersten Konzert der Reihe Paradisi gloria in dieser Saison präsentierte die Dirigentin Anu Tali Werke von John Rutter und Leonard Bernstein. Mit dabei: die Sopranistin Samantha Clarke und der Cellist Uladzimir Sinkevich aus dem Münchner Rundfunkorchester als Solisten sowie der via-nova-chor München. Fotos von Konzert, Anspielprobe und Einführungsgespräch vermitteln einen Eindruck von der Atmosphäre des Abends.

Zu den Bildergalerien

Münchner Rundfunkorchester

Wir spielen unter die Haut.

Im Laufe seiner mehr als 65-jährigen Geschichte hat das Münchner Rundfunkorchester immer wieder sein breites künstlerisches Spektrum und seine enorme Vielseitigkeit bewiesen. Von konzertanten Opernaufführungen mit herausragenden Sängerinnen und Sängern in den Sonntagskonzerten über moderne geistliche Musik in der Reihe Paradisi gloria bis hin zu Kinder- und Jugendkonzerten (Klassik zum Staunen), unterhaltsamen Themenabenden unter dem Motto Mittwochs um halb acht oder auch Filmmusik – das Münchner Rundfunkorchester ist immer am Puls der Zeit. Chefdirigent seit der Saison 2017/2018 ist Ivan Repušić.

Mehr über das Münchner Rundfunkorchester

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK