Die „Klassik zum Staunen“-Tour

Jetzt bei der 3. Etappe zu Johann Strauß (Sohn) mitmachen!

mehr erfahren

„Karneval der Tiere“

Erleben Sie den Kinderklassiker in neuer Filmfassung – als kompletten Film oder in 15 Einzelclips!

mehr erfahren

Neue CD: Pēteris Vasks (Vol. 2)

Werke für Streichorchester / Cellokonzert.
Zum 75. Geburtstag des lettischen Komponisten

mehr erfahren

Musiker im Homeoffice

Hören Sie hier einen besonderen musikalischen Gruß aus dem Homeoffice!

mehr erfahren

Mai
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelles

4. Klassik zum Staunen 2020/2021_1100x600 (Credit BR/Markus Konvalin)

4. Klassik zum Staunen im Radio

„Mit Händel durch Europa – eine Reise zum Ruhm“ heißt es im 4. Konzert der Reihe Klassik zum Staunen 2020/2021. Pandemiebedingt gab es zwar kein Live-Publikum vor Ort. Doch der Konzertmitschnitt ist am Samstag, 29. Mai, um 17.05 Uhr auf BR-KLASSIK im Radio zu hören. Dann erfahrt ihr auch, warum Händel (alias Jerzy May; Foto) einen Degen zückt. Jetzt schon die Fotos von der Aufzeichnung anschauen und das digitale Programmheft lesen!

Mehr dazu

Klassik zum Staunen Tour © fpm

3. Etappe der „Klassik zum Staunen“-Tour!

Kinder können bei der dritten Etappe unserer großen „Klassik zum Staunen“-Tour jede Menge über den Komponisten Johann Strauß (Sohn) und seine Familie erfahren. Neben Rätseln, Infos rund um das Orchester und Einblicken hinter die Kulissen gibt es viel zu entdecken und auch etwas zu gewinnen!

Jetzt mitmachen!

Arvo Pärt (Universal Edition/Eric Marinitsch/IMG)

Konzertvideo: Arvo Pärt – „Stabat mater“

„Stabat mater dolorosa“, „Es stand die Mutter schmerzerfüllt“: Passend zu Karfreitag haben wir für Sie das Konzertvideo des Stabat mater von Arvo Pärt veröffentlicht. Hören Sie das Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Ivan Repušić mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks!

Zum Video

Tatort Dreams (Arbeitstitel). Drehschluss/Making of (BR/NEUESUPER-GmbH/Hendrik Heiden)

„Tatort“-dreharbeiten mit Münchner Rundfunkorchester

Kürzlich gingen die Dreharbeiten zu einer Tatort-Folge mit dem Arbeitstitel „Dreams“ zu Ende, bei der auch das Münchner Rundfunkorchester eine Rolle spielt. Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) ermitteln dieses Mal in der Musikszene. Die Ausstrahlung des Krimis im Ersten ist für Herbst 2021 geplant. Die Abendschau im BR Fernsehen hat einen Blick hinter die Kulissen gewährt und die beiden Kommissare sogar beim Dirigieren „erwischt“.

Zum TV-Bericht

Münchner Rundfunkorchester 2017 im Garten des Prinzregententheaters (c) Felix Broede

Musiker im Gespräch

Interessante Lebensläufe und tolle künstlerische Erlebnisse: Die Musikerinnen und Musiker des Münchner Rundfunkorchesters haben viel zu erzählen. In jedem Programmheft der Abo-Konzerte erscheint ein Interview mit einem Orchestermitglied. Und hier finden Sie alle Interviews im Überblick. NEU: das Gespräch mit dem Geiger Matthew Peebles.

Weiterlesen

Audiovisuelle Angebote

Nicht nur in Zeiten der Corona-Krise stellen wir Ihnen jederzeit und kostenlos viele spannende audiovisuelle Angebote in unserer Mediathek zur Verfügung. Genießen Sie aktuelle Konzertmitschnitte des Münchner Rundfunkorchesters als Audio bzw. Video on demand in unserer Mediathek oder hören Sie uns jeden Samstag um 12.05 Uhr und jeden Sonntag um 19.05 Uhr im Radio auf BR-KLASSIK!

Zur Mediathek

Zur Übersicht Radio-Sendungen

Münchner Rundfunkorchester

Wir spielen unter die Haut.

Im Laufe seiner bald 70-jährigen Geschichte hat das Münchner Rundfunkorchester immer wieder sein breites künstlerisches Spektrum und seine große Vielseitigkeit bewiesen. Von konzertanten Opernaufführungen mit herausragenden Sängerinnen und Sängern in den Sonntagskonzerten über moderne geistliche Musik in der Reihe Paradisi gloria bis hin zu Kinder- und Jugendkonzerten (Klassik zum Staunen), unterhaltsamen Themenabenden in den Mittwochskonzerten oder auch Filmmusik – das Münchner Rundfunkorchester ist immer am Puls der Zeit. Chefdirigent seit der Saison 2017/2018 ist Ivan Repušić.

Mehr über das Münchner Rundfunkorchester

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK