Audio on demand

Hören Sie den Konzertmitschnitt mit Trompeter Simon Höfele und Chefdirigent Ivan Repušić.

mehr erfahren

Mediathek

Jetzt alle Audios & Videos des Münchner Rundfunkorchesters entdecken!

mehr erfahren

Feb
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelles

Das schaffst du nie mit dem Münchner Rundfunkorchester (Archiv des BR)

„das schaffst du nie!“ goes classic

Das beliebte YouTube-Format Das schaffst du nie! (BR PULS für funk) und das Münchner Rundfunkorchester kamen für eine geniale Challenge zusammen: die erste Song-Rateshow mit Live-Orchester – zu sehen ab sofort auf dem YouTube-Kanal von Das schaffst du nie! und auf funk.net. Johanna Malangré dirigiert, es erklingt u.a. Filmmusik. Im Rateteam: z.B. die Sängerin LUNA und der Münchner Musiker Ennio. Gestartet ist die Show mit über 71.000 Aufrufen in den ersten 18 Stunden.

Mitraten bei DSDN!

3. Sonntagskonzert 2022/23 am 29.01.2023 Im Prinzregententheater Ariane von Jules Massenet Konzertante Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln Chor des Bayerischen Rundfunks Leitung: Laurent Campellone

fotos vom 3. sonntagskonzert („Ariane“)

Große Besetzung im Münchner Prinzregententheater: Neun Solisten und Dirigent Laurent Campellone waren für die Aufführung von Massenets Oper Ariane angereist. Die Wiederentdeckung dieses beeindruckenden Werks erfolgte in Koproduktion mit der Stiftung Palazzetto Bru Zane. Jetzt die Fotos des glanzvollen Abends anschauen!

Zur Bildergalerie

1. Klassik zum Staunen 2022/2023, Klänge des WASSERs (Credit Uli Neumann-Cosel)

Konzertvideo „klänge des wassers“

Kinder und Familien aufgepasst: unser erstes Konzertvideo der Reihe Klassik zum Staunen in dieser Saison ist online! Rund um das Konzert haben wir für Sie auch ein vielfältiges Bonusmaterial zusammengestellt – unter anderem mit Rätseln und Ausmalbildern!

Zum Konzertvideo

1100x600 Klassik zum Staunen - Schulbesuch (Credit BR/Markus Konvalin)

schulbesuche von musikerinnen und musikern

Besuche von Orchestermitgliedern in Schulklassen sind ein wesentliches Element unseres pädagogischen Angebots von Klassik zum Staunen. Die Kinder erfahren Interessantes über den Arbeitsalltag der Musikerinnen und Musiker und ihre Instrumente. Im November waren Julia Bassler und Julia Kühlmeyer an der Grundschule Berg am Laim in München zu Gast.

Zu den Fotos

Kind mit Kopfhörer © BR\Sylvia Bentele

Podcasts für Kinder

Gemeinsam mit der BR-KLASSIK-Kindersendung DoReMikro veröffentlichen wir die schönsten Kinder- und Familienkonzerte der letzten Jahre. Einen neuen Podcast gibt’s nun in unserer „Klassik zum Staunen“-Mediathek zu entdecken: Hier kommt Mozart!

Zu den Podcasts

jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, mit dem wir Sie immer auf dem Laufenden rund um das Münchner Rundfunkorchester halten!

Zur Anmeldung

Münchner Rundfunkorchester

Wir spielen unter die Haut.

Im Laufe seiner 70-jährigen Geschichte hat das Münchner Rundfunkorchester immer wieder sein überaus breites künstlerisches Spektrum und seine große Vielseitigkeit bewiesen. Von konzertanten Opernaufführungen mit herausragenden Sängerinnen und Sängern in den Sonntagskonzerten über moderne geistliche Musik in der Reihe Paradisi gloria bis hin zu Kinder- und Jugendkonzerten (Klassik zum Staunen), unterhaltsamen Themenabenden in den Mittwochskonzerten oder auch symphonischen Grenzgängen in Richtung Jazz, Filmmusik und anderen Crossover-Projekten – das Münchner Rundfunkorchester ist immer am Puls der Zeit! Mit Konzertreihen in München, regelmäßigen Auftritten im Sendegebiet des Bayerischen Rundfunks sowie mit der Präsenz auf Festivals und auf dem Tonträgermarkt genießt es international großes Ansehen. Chefdirigent ist der aus Kroatien stammende Ivan Repušić.

Mehr über das Münchner Rundfunkorchester

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK