Infos & Tickets

Fr., 21. Juni, live im Circus-Krone-Bau!

Aktuelles

Jetzt Abonnements sichern!

Saison 2024/2025

Entdecken Sie jetzt Programm und Abonnements für die Spielzeit 2024/2025!

Abonnements

Konzertkalender

Der Vorverkauf für Einzeltickets beginnt am 18. Juli 2024.

Neues Abo

Prinze4you

Stellen Sie sich Ihr Wunsch-Abo aus den Sonntags- und Mittwochskonzerten zusammen!

Einer Ihrer Vorteile: 25% Nachlass auf den Einzelkartenpreis!

Prinze4you entdecken

Die nächsten Konzerte

mit dem Münchner Rundfunkorchester

Konzertreihen

Sonntagskonzerte

Große Stimmen. Große Emotionen.

Hörgenuss pur in konzertanten Aufführungen mit exzellenten Besetzungen: Erleben Sie die schönsten Stimmen und Melodien aus dem Musiktheater!

Sonntagskonzerte

Mittwochskonzerte

Klassik Afterwork.

Musik, die unterhält, fasziniert und unter die Haut geht!

Mittwochskonzerte

Paradisi gloria

Spirituelle Klangwelten.

Geistliche Musik unserer Zeit, wirkungsvoll zum Klingen gebracht im modernen Kirchenraum der Neuhausener Herz-Jesu-Kirche.

Paradisi gloria

Klassik zum Staunen

Große Musik für kleine Ohren.

Konzerte für Familien, Kinder und Schulen sowie weitere Angebote im Bereich der Musikvermittlung

Klassik zum Staunen

CDs und DVDs

Neue Releases

Aktuelle Meldungen

Zum Tod von Jodie Devos

Ihre stimmliche Virtuosität und Eleganz werden unvergessen bleiben. Am Sonntag, 16. Juni 2024, starb die belgische Sopranistin Jodie Devos nach schwerer Krankheit und viel zu früh, im Alter von nur 35 Jahren. Das Münchner Rundfunkorchester erinnert sich mit Dankbarkeit an die großartige Zusammenarbeit mit der Künstlerin. 2019 erschien zum 200. Geburtstag von Jacques Offenbach die gemeinsame CD Offenbach Colorature, die mit zahlreichen Preisen bedacht wurde.

Zur CD

3 x nominiert für Opus Klassik

Gleich drei Produktionen des Münchner Rundfunkorchesters sind für den  OPUS KLASSIK 2024 nominiert. In den Kategorien „Komponist*in des Jahres“ und „Konzerteinspielung des Jahres“ steht die CD Istrian Rhapsody  mit Werken des Pianisten und Komponisten Dejan Lazić auf der Shortlist. In der Kategorie „Solistische Einspielung/Gesang des Jahres“ sind dies die CD Puccini – I canti mit Tenor Charles Castronovo und die CD Schubert-Lieder with orchestra mit Bariton Benjamin Appl. Die Preisträger*innen werden Mitte Juni bekanntgegeben.

CDs des Münchner Rundfunkorchesters

 

Zu Gast bei den Salzburger Festspielen

Das Münchner Rundfunkorchester war das erste Mal bei den Salzburger Pfingstfestspielen zu Gast. Die so genannte „closing night“ am Pfingstmontag ist immer einem besonderen Künstler gewidmet, heuer dem legendären Opern-Tenor Plácido Domingo. „Host“ Rolando Villazón führte durch den Abend, das Münchner Rundfunkorchester stand unter der Leitung des Operndirigenten Marco Armiliato …

Weiterlesen

Neue CD

Bruckner: Messe e-Moll & Motetten

Der Chor des Bayerischen Rundfunks und das Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Peter Dijkstra präsentieren Anton Bruckners Messe Nr. 2 zusammen mit fünf seiner bekannten Motetten.

Bonus: Bruckners Welt – eine Einführung von Markus Vanhoefer in diese Werke sowie zu Leben und Schaffen des bedeutenden Spätromantikers.

Mehr zur CD

Patrick Hahn verlängert Vertrag als Erster Gastdirigent

Seit der Spielzeit 2021/2022 ist Patrick Hahn Erster Gastdirigent des Münchner Rundfunkorchesters – der erste in der Geschichte des Klangkörpers. Nun hat der 28-jährige Österreicher, der als Shootingstar der Dirigentenszene gilt, seinen Vertrag mit dem BR bis einschließlich der Saison 2026/2027 verlängert. Der international gefragte Künstler, der u.a. auch als Erster Gastdirigent des Royal Scottish National Orchestra wirkt, begeisterte das Publikum des Münchner Rundfunkorchesters z.B. mit der Space Night in Concert oder Andrew Lloyd Webbers Requiem sowie jüngst mit der Lyrischen Symphonie von Alexander Zemlinsky im 4. Sonntagskonzert 2023/2024.

Biografie Patrick Hahn

Neue CD

Alexander Zemlinsky: „Eine florentinische Tragödie“

Erleben Sie Patrick Hahn, Christopher Maltman, Rachael Wilson und Benjamin Bruns in einer spannenden Eifersuchtstragödie im Florenz der italienischen Renaissance. Das Münchner Rundfunkorchester setzt sie in modern-spätromantische Klänge.

Mehr zur CD

Neue CD

Véronique Gens: „Paysage“

Die Sopranistin Véronique Gens und der Dirigent Hervé Niquet lassen auf dieser CD einen lange Zeit vernachlässigten Bereich des französischen romantischen Erbes wieder auferstehen: die orchestrierten „Mélodies“, also die französische Entsprechung des deutschen Kunstlieds. Das Münchner Rundfunkorchester sorgt für ein facettenreiches Klangfarbenspektrum.

Mehr zur CD

Münchner Rundfunkorchester

Wir spielen unter die Haut.

Im Laufe seiner über 70-jährigen Geschichte hat das Münchner Rundfunkorchester immer wieder sein breites künstlerisches Spektrum und seine große Vielseitigkeit bewiesen. Von konzertanten Opernaufführungen mit herausragenden Sängerinnen und Sängern in den Sonntagskonzerten über moderne geistliche Musik in der Reihe Paradisi gloria bis hin zu Kinder- und Jugendkonzerten (Klassik zum Staunen), unterhaltsamen Themenabenden in den Mittwochskonzerten oder auch symphonischen Grenzgängen in Richtung Jazz, Filmmusik und anderen Crossover-Projekten – das Münchner Rundfunkorchester ist immer am Puls der Zeit! 

Mit Konzertreihen in München, regelmäßigen Auftritten im Sendegebiet des Bayerischen Rundfunks sowie der Präsenz auf Festivals und auf dem Tonträgermarkt genießt es international großes Ansehen. Chefdirigent ist der aus Kroatien stammende Ivan Repušić.

Tickets und Service

Ticket Hotline
Mo, Di, Do, Fr, 9 – 16 Uhr

Arnulfstraße 44
80335 München

Online-Kartenvorverkauf über den BRticket-Webshop:
shop.br-ticket.de