Nov
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Klassik zum Staunen Mitten im Münchner Rundfunkorchester

Mitten im Münchner Rundfunkorchester

Preisrätsel

Für Kinder ab 9 Jahren

Wie wäre es – einmal auf dem Podium mitten unter den Musikern sitzen, während das Münchner Rundfunkorchester gerade ein Konzert der Reihe Klassik zum Staunen spielt? Wer das erleben möchte, ist bei diesem Preisrätsel genau richtig! Alle Konzertbesucher ab neun Jahren haben zweimal pro Saison die Chance, einen Sitzplatz im Orchester zu gewinnen. Natürlich gehört zu jedem der Mittendrin-Plätze ein Gratis-Elternplatz im Zuschauerraum.

Termine in der Saison 2017/2018
Bei den Konzerten des „1. KLASSIK ZUM STAUNEN“ im Oktober werden fünf Mittendrin-Plätze für das Weihnachtskonzert „Der Nussknacker“ am 9. Dezember 2017 verlost.
Bei den Konzerten des „2. KLASSIK ZUM STAUNEN“ im Dezember werden fünf Mittendrin-Plätze für das Konzert „Buon giorno, Felix!“ am 21. April 2018 verlost.

(Bei diesen Veranstaltungen werden jeweils Teilnahmekarten verteilt, auf denen Fragen zum aktuellen Konzert beantwortet werden müssen. Die Gewinner werden dann schriftlich bzw. telefonisch benachrichtigt.)

VIEL GLÜCK!

Videos im Internet

In der Webvideo-Reihe „Mitten im RO“ erklären Orchestermitglieder in vier Episoden alles Wissenswerte zu den Instrumenten des Orchesters. So werden nacheinander die Streicher, die Blechbläser, das Schlagwerk und die Holzbläser vorgestellt.

Andreas Moser aus dem Münchner Rundfunkorchester und Schülerin Mia nehmen dabei zunächst die Instrumente genauer unter die Lupe. Auf ihrer Erkundungstour begegnen sie dann aber auch den entsprechenden Musikerinnen und Musikern aus dem Münchner Rundfunkorchester persönlich. Ein virtueller Rundgang also, der informativ ist und Spaß macht! Er erlaubt vertiefte Einblicke in den Arbeitsalltag der Orchestermusiker, erläutert musikalische Zusammenhänge – und macht Lust auf die Konzerte des Münchner Rundfunkorchesters unter dem Motto „Klassik zum Staunen“.

Die Videos wurden konzipiert von Stefana Titeica und Andreas Moser aus dem Münchner Rundfunkorchester sowie Sebastian Lauer. Realisiert in Verbindung mit PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, und der Abteilung Ausbildung Fernsehen/Hörfunk.