Aug
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Konzertkalender

Informationen zur Konzertsaison 2020/2021

Die derzeit geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen werden es leider unmöglich machen, die Konzerte von September bis Dezember 2020 in der geplanten Form anzubieten. Es werden Konzerte an den ursprünglich veröffentlichten Terminen, mit den angekündigten Dirigenten und Solisten stattfinden. Die Programme werden den neuen Bedingungen angepasst und behalten ihre bislang geplante inhaltliche Linie. Da nur eine begrenzte Besucherzahl zugelassen ist, bieten wir bei unseren Abonnementreihen „Sonntagskonzerte“, „Mittwochs um halb acht“ und „Paradisi gloriajeweils zwei Konzerte von circa einstündiger Dauer an. Diese finden jeweils um 18.00 und 20.30 Uhr statt.

Die neuen Programme können Sie ab Mitte September hier im Konzertkalender einsehen.

Der Vorverkaufsstart für die Abo-Konzerte der Spielzeit 2020/2021 (ursprünglich ab 14. Juli 2020 geplant) wird bis auf Weiteres verschoben.

Klassik zum Staunen – Extrakonzert

Sonderkonzert

Sonntagskonzerte

Wie Liebe an politischen Umständen, Familienfehden, Intrigen oder per­sönlichen Defiziten scheitert und zer­schellt – das ist immer wieder Thema in den Opern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Italiener Bellini, Verdi und Puccini sowie der Franzose Camille Saint-Saëns wussten solche Geschichten in berührende Töne zu kleiden. Das Münchner Rundfunk­orchester präsentiert vier Werke dieser berühmten Komponisten, die es ver­dienen, in konzertanter Aufführung genau gehört zu werden. Exzellente Sängerbesetzungen inklusive.

Sonntagskonzerte Abo Plus

Buchen Sie im günstigen Abo-Tarif zwei Konzerte zu Ihrem Sonntagskonzert-Abo hinzu und genießen Sie Programme der vokalen Extraklasse bei „Fuoco di Gioia!“ mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks sowie bei einer Operngala mit Star-Sopranistin Krassimira Stoyanova!

Mittwochs um halb acht

Die Reihe für alle, die offen sind für verschiedene Stilrichtungen, aber eines auf jeden Fall wollen: Musik hören, die unterhält, fasziniert und unter die Haut geht! Im Anschluss an das Konzert: Nachklang im Gartensaal. Lernen Sie Musikerinnen und Musiker sowie die Solisten des Abends persönlich kennen!

Paradisi gloria

Geistliche Musik unserer Zeit – vom Münchner Rundfunkorchester im spektakulär modernen Kirchenraum der Neuhausener Herz-Jesu-Kirche wirkungsvoll zum Klingen gebracht.

Extrakonzerte

Sonderkonzerte in München.

Gastkonzerte

Das Münchner Rundfunkorchester unterwegs.

Klassik zum Staunen für Schüler und Lehrer

Große Musik für kleine Ohren.

Klassik zum Staunen für Familien

Große Musik für kleine Ohren.

Klassik zum Staunen – Zwergerlmusik

Große Musik für kleine Ohren.

Kammerkonzerte des Freundeskreises

Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters und Gäste spielen Kammermusik.

TV Übertragung

Werkstattkonzerte

Symposium

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK