Mär
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Gastkonzert beim 73. Musikfest ION in Nürnberg
Gastkonzerte

Gastkonzert beim 73. Musikfest ION in Nürnberg

Internationales Festival für Geistliche Musik

Samstag, 29.6.2024, 19.00 Uhr
Nürnberg, Sebalduskirche

Bruckner-Motetten wie Locus iste oder Christus factus est gehören zum Kern unserer abendländischen Chortradition, sie gelten in ihrer Verbindung aus Klangopulenz und Verknappung der Form als Meisterwerke ihrer Gattung. Mit seiner Messe für achtstimmigen Chor und Bläserensemble huldigt Anton Bruckner dem Stil der »klassischen« Vokalpolyphonie – jene Epoche, aus der Palestrinas Missa Papae Marcelli stammt. Mit dieser Messe wollte Giovanni Pierluigi da Palestrina der Legende nach das Trienter Konzil vom Verbot der mehrstimmigen Kirchenmusik abhalten. Ihre Vorzüge liegen in der Konzentration auf Sprachverständlichkeit und im Verzicht auf vermeintlich »weltliche« Beigaben – sozusagen Palestrina pur.

Das Programm mit Highlights aus zwei großen Epochen der Kirchenmusik präsentiert der Künstlerische Leiter des Chores Peter Dijkstra.

Programm

Giovanni Pierluigi da Palestrina
Missa Papae Marcelli. Kyrie

Anton Bruckner
Os justi. Gradualmotette für Chor a cappella, WAB 30

Anton Bruckner
Christus factus est. Gradualmotette, WAB 11

Anton Bruckner
Ave Maria. Motette für Chor a cappella, WAB 6

Anton Bruckner
Locus iste. Motette für gemischten Chor a cappella, WAB 23

Anton Bruckner
Virga Jesse. Graduale für vierstimmigen gemischten Chor, WAB 52

Anton Bruckner
Aequale Nr. 1 c-Moll, WAB 114

Anton Bruckner
Aequale Nr. 2 c-Moll, WAB 149. Grabmusik für 3 Posaunen

Anton Bruckner
Messe Nr. 2 e-Moll, WAB 27. für achtstimmigen gemischten Chor und Bläser. 2. Fassung von 1882

Mitwirkende

Chor des Bayerischen Rundfunks

Münchner Rundfunkorchester

Peter Dijkstra, Leitung

Tickets

Tickets und weitere Informationen finden Sie beim Veranstalter: Musikfest ION

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK