Jan
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Konzerttipp im Januar
„Die verstellte Gärtnerin“ von
W.A. Mozart am 22.1.2017
mit Sandrine Piau
Video Game Music
in Concert
Symphonic Selections – am 1.2.2017 im Münchner Prinzregententheater
Camille Saint-Saens (Wikimedia Commons Public Domain)

Kammerkonzert: Werke von Camille Saint-Saëns

„Camille Saint-Saëns – berühmt, aber unbekannt“ – so lautet das Motto beim nächsten Kammerkonzert des Freundeskreises des Münchner Rundfunkorchesters am Dienstag, 24. Januar. Buchstäblich jedes Kind kennt den „Karneval der Tiere“. Aber wann hört man schon einmal seine weiteren Werke, besonders seine großartige Kammermusik? Nachdem das Münchner Rundfunkorchester in dieser Saison schon die Oper „Proserpine“ zum Leben erweckt hat, erklingt nun als Fortsetzung dieser spannenden Entdeckungsreise u.a. das Klaviertrio Nr. 1 von Saint-Saëns.

weiterlesen

Ritter Rost auf Schatzsuche (Archiv des BR)

„Ritter Rost“ live im Konzert

Ritter Rost − von vielen Kindern wird er seit Langem heiß geliebt. In den Büchern mit zugehörigen Musical-CDs von Jörg Hilbert und Felix Janosa erlebt der blecherne Held spannende Abenteuer. Vor Kurzem ist der 15. Band erschienen: „Ritter Rost auf Schatzsuche“. Genau diese Geschichte stellt das Münchner Rundfunkorchester im Juli 2017 im Münchner Circus-Krone-Bau in einer Konzertfassung vor. Mit dabei sind die Originalstimmen der Buchreihe. Karten dafür gibt es schon jetzt.

weiterlesen

CD Manon Lescaut mit Anna Netrebko (Deutsche Grammophon)

Jetzt erhältlich: CD „Manon Lescaut“ mit Anna Netrebko

Im Sommer ein Riesenerfolg bei den Salzburger Festspielen und jetzt auf CD erschienen: Puccinis Oper „Manon Lescaut“ mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in den Hauptrollen sowie dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Marco Armiliato. Der Live-Mitschnitt belegt einmal mehr den Nuancenreichtum von Netrebkos Stimme. Hochgelobt wurde in den Kritiken zu den Aufführungen auch die Leistung des Orchesters, die man hier noch einmal nachvollziehen kann.

weiterlesen

Fritz Wunderlich / CD-Cover

CD mit Fritz Wunderlich in den Klassik-Charts

Im September veröffentlicht und schon auf Erfolgskurs: Die Arien-CD mit Fritz Wunderlich und dem Münchner Rundfunkorchester, erschienen zum 50. Todestag des legendären Tenors, ist in den deutschen Klassik-Charts angekommen.

weiterlesen

CD Charles Gounod, Cinq-Mars

Exzellente Kritiken und Bewertungen für CD „Cinq-Mars“

Großartiges Echo für einen Konzertmitschnitt des Münchner Rundfunkorchesters: Die Aufnahme von Charles Gounods Oper „Cinq-Mars“ erfuhr in der Fachpresse und auf Musikportalen im Internet höchstes Lob. Im Mai erschien die Opernwiederentdeckung, deren Aufführung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Palazzetto Bru Zane 2015 in München und Versailles stattfand, als edel aufgemachtes CD-Buch. „The Sunday Times“ wählte die Einspielung beispielsweise zum Album der Woche, das deutsche Magazin „Orpheus“ kürte sie zur CD des Monats.

weiterlesen

Vivaldi-Experiment Gruppenfoto Maristenkolleg Mindelheim (C) BR/Gaby Weber

Das Vivaldi-Experiment

„Das Vivaldi-Experiment – Ein Konzert macht Schule“: Unter diesem Motto fanden rund um ein großes Eventkonzert in Köln, das von allen ARD-Landesrundfunkanstalten am 30. September live übertragen wurde, viele Aktionen statt. Zwei Musikerinnen des Münchner Rundfunkorchesters besuchten die Realschule für Jungen am Maristenkolleg Mindelheim. Wie die Schüler – angeregt durch Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ – ihren eigenen „Sommer“ komponiert haben, zeigt unser Video.

weiterlesen

Titelbild Klassik zum Staunen 2016/2017 (C) fpm - Denis Pernath

Klassik zum Staunen 2016/2017: jetzt die Broschüre herunterladen oder bestellen!

Klassik zum Staunen, die Reihe des Münchner Rundfunkorchesters für Kinder, Jugendliche und Familien, steht in der Saison 2016/2017 unter dem Motto „Zauberhaft …“. Und es ist wirklich für alle etwas dabei: von der Zwergerlmusik für die Jüngsten ab 3 Jahren über die Programme für Jungen und Mädchen im Grundschulalter bis hin zu zeitgenössischem Musiktheater für Jugendliche und junge Erwachsene. Dazu kommen Malwettbewerbe, ein Preisrätsel, Patenschaften, Lehrerfortbildungen und vieles mehr. Hier gibtʼs die Broschüre zum Download oder zum Bestellen.

weiterlesen

Sounds of Cinema 2016 Totale (C) BR/Philipp Kimmelzwinger

So schön war Sounds of Cinema 2016: Fotos und Konzert-Video ansehen!

Zum Nochmal-Schwelgen − und natürlich auch für alle, die am 24. Juni bei Sounds of Cinema nicht live dabei waren: Hier gibtʼs Fotos und das Video vom Konzert. Unter der Leitung von Ulf Schirmer interpretierten das Münchner Rundfunkorchester, der BR-Chor und Solistin Antonia Welke Hits der Filmmusik unter dem Motto „Fantasy“. Melodien zu „Batman“, „Gladiator“ oder auch der Song „Let it Go“ aus „Frozen“ sorgten für Gänsehaut.

weiterlesen

Ivan Repušić und Ulrich Wilhelm (C) BR-Philipp Kimmelzwinger

Vertragsunterzeichnung mit dem neuen Chefdirigenten Ivan Repušić

Bei einem Pressetermin am 17. Juni fand die feierliche Vertragsunterzeichnung statt: Ivan Repušić, neuer Chefdirigent ab der Saison 2017/2018, und BR-Intendant Ulrich Wilhelm besiegelten durch ihre Unterschriften die Zusammenarbeit des Kroaten mit dem Münchner Rundfunkorchester. Strahlende Gesichter allenthalben, denn die „Chemie“ zwischen Ivan Repušić und den Orchestermitgliedern stimmt.

weiterlesen

Logo Leopold Mozart Wettbewerb (c) Leopold Mozart Wettbewerb

Leopold-Mozart-Wettbewerb: Video des Preisträgerkonzerts

In Augsburg fand vom 3. bis zum 14. Mai der Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart in seiner neunten Ausgabe statt. Das Münchner Rundfunkorchester war wieder mit dabei und begleitete die Nachwuchsgeiger. Den 1. Preis gewann die Südkoreanerin Ji Won Song. Das Orchesterkonzert der Preisträger kann hier als Video nachgesehen werden.

weiterlesen