Jun
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome SPACE NIGHT in Concert II
Extrakonzerte

SPACE NIGHT in Concert II

Eine multimediale Reise ins All & Hommage an 25 Jahre SPACE NIGHT

Dienstag, 2.7.2019, 19.30 Uhr
München, Circus-Krone-Bau

Tickets online

oder telefonisch +49 89 5900 10880 (BRticket)

BR Space Night

Programm

Jerry Goldsmith
Star Trek: Insurrection

Nils Wülker
Metis

John Williams
Superman: Main Title, March

Carl Orff
Der Mond: Fantastisches Nacht-Thema

John Barry
James Bond: Moonraker

Bart Howard
Fly Me to the Moon

John Williams
Star Wars: Main Title

John Barry
Beyondness

John Adams
Short Ride in a Fast Machine

Charles Ives
The Unanswered Question

Jimmy Van Heusen
Come Fly with Me

John Williams
E.T.: Flying Theme

Edvard Grieg
Peer Gynt, Suite Nr. 1: Morgenstimmung

Mitwirkende

Andreas Bönte, Moderation

Anna Greiter, Moderation

Nils Wülker, Trompete

Patrick Hahn, Leitung

Zum Programm

Zum 25-jährigen Jubiläum der BR-Kultsendung SPACE NIGHT präsentieren ARD-alpha und das Münchner Rundfunkorchester eine multimediale Reise durch Raum und Zeit. Zu spektakulären Bildern aus dem All von NASA, ESO, esa und DLR erklingen galaktische Klänge von John Adams, Edvard Grieg, Charles Ives und Carl Orff sowie Filmmusik aus Klassikern wie Star Trek, Superman, E.T. und Star Wars. BR-KLASSIK-Moderatorin Anna Greiter und SPACE-NIGHT-Mitbegründer Andreas Bönte sprechen u. a. mit dem Wissenschaftsastronauten Ulrich Walter und der Astrophysikerin Sibylle Anderl. Zudem wird live in die Atacama-Wüste geschaltet, in der zeitgleich eine Sonnenfinsternis stattfindet. Die musikalische Leitung dieser glanzvollen Hommage hat der österreichische Nachwuchs-Star Patrick Hahn; Special Guest ist der bekannte Jazztrompeter Nils Wülker.

MEdien

Preview

Making-of

Die Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München hat unter der Leitung von David Nicolas Russo eine faszinierende Choreographie zu John Adamsʼ Short Ride in a Fast Machine kreiert. Diese wurde in passender Kulisse beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen in Szene gesetzt, von ARD-alpha aufgezeichnet und wird am Konzertabend zur Livemusik zugespielt.

Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München © Thomas Hausner
Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München © Thomas Hausner
Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München © Thomas Hausner
Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München © Thomas Hausner

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay