Okt
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Offenbach – Colorature

Offenbach – Colorature

Offenbach – Colorature

Die Arie „Les oiseaux dans la charmille“ aus der Oper „Les contes d’Hoffmann“ gehört wohl zu den bekanntesten Werken des Komponisten Jaques Offenbach. Die belgische Sopranistin Jodie Devos präsentiert nun mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Laurent Campellone Offenbachs Faszination für Koloraturarien mit zahlreichen Raritäten aus verschiedenen Opern. Im berühmten Duett „Belle nuit, O nuit d’amour“ wird sie von der aufstrebenden Mezzosopranistin Adèle Charvet begleitet. Die CD wurde mit dem DIAPASON D’OR im Januar 2019 ausgezeichnet.

Inhalt der CD

Jaques Offenbach (1819-1880)

Boule de neige: „Je suis du pays vermeil“

Vert-Vert: „Les plus beaux vers sont toujours fades“

Orphée aux Enfers: „La mort m’apparaît souriante“

Un mari à la porte: „J’entends ma belle“

Fantasio: „Cachons l’ennui de mon âme“

Les Bavards: „Ce sont détranges personnages“

Mesdames de la halle: „Quel bruit et quel tapage“

Le Roi Carotte: „Le voilà c’est bien lui“

Les Bergers: Ouverture

Fantasio: „Voilà toute la ville en fête“

Les Contes d’Hoffmann: „Les oiseaux dans la charmille“

Robinson Crusoe: „Conduisez-moi vers celui que j’adore“

Boule de Neige: „Souvenance“, „Allons, couchez“

Les Contes d’Hoffmann: „Belle nuit, O nuit d’amour“

Le voyage dans la lune: „Je suis nerveuse“

Mitwirkende

Jodie Devos, Sopran
Adèle Charvet, Mezzo-Sopran
Münchner Rundfunkorchester
Laurent Campellone, Leitung

Label: Alpha Classics

Koproduktion mit BR-KLASSIK und Palazzetto Bru Zane.

Veröffentlichung: Januar 2019.

Zurück zur Übersicht

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK