Dez
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Franz Kanefzky
Kanefzky, Franz (Archiv des BR)

Franz Kanefzky

Franz Kanefzky wurde 1964 im Augsburger Landkreis geboren. Im Alter von zwölf Jahren begann er mit  dem Hornspiel und zeitgleich mit dem Verfassen eigener Kompositionen. Sein Studium als Hornist absolvierte er am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg. 1986 trat er in das Orchester des jetzigen Staatstheaters Nürnberg ein.

1991 wechselte er zum Münchner Rundfunkorchester.

Kompositorisch ist Franz Kanefzky in vielen Genres heimisch: Werke für Orchester, Kammermusik, Chorstücke und Instrumentalkonzerte gehören ebenso zu seinem Schaffen wie Filmmusik, Schauspielmusiken, Werke für Alphorn oder Brass-Symphonien und erscheinen in diversen Verlagen.

Seine Kinderkonzerte Helden auf dem Notenblatt, Großvater erzählt, Don Quichotte oder Mut beginnt ganz oft im Kleinen, Ein Orchester – gut in Form!, Der Zaunkönig und die silberne Flöte sowie Eine Weihnachtsbotschaft oder Süßer die Trommeln nie klingen (viele davon vom Münchner Rundfunkorchester uraufgeführt) runden sein Œuvre ab und werden von vielen Orchestern ebenfalls zur Aufführung gebracht.

Mehr Informationen und Wissenswertes unter: www.kinderkonzerte.jimdo.com

 

Zum Interview mit Franz Kanefzky

Zurück zur Übersicht

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK