Dez
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Julia Bassler

Julia Bassler

Julia Bassler, geboren 1983 in Freiburg, bekam ihren ersten Geigenunterricht im Alter von sechs Jahren bei Helga Wähdel am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz. Später studierte sie klassische Violine bei Christoph Schickedanz, Anke Dill in Stuttgart und Johannes Leertouwer in Amsterdam. Parallel dazu studierte sie in Holland Jazzvioline bei dem Saxofonisten Yaniv Nachum sowie Musikmanagement / Musikvermittlung in Den Haag.

Julia Bassler ist Preisträgerin verschiedener nationaler wie internationaler Wettbewerbe und war Mitbegründerin der osteuropäischen Jazzformation HORO. Von 2009 bis 2011 spielte Julia Bassler in den Ersten Geigen des Gewandhausorchesters Leipzig, wo sie außerdem verschiedene Musikvermittlungsprojekte betreute.

Seit der Spielzeit 2011/2012 ist sie Vorspielerin der Zweiten Violinen beim Münchner Rundfunkorchester. Julia Bassler spielt eine Fagnola-Violine aus dem Jahr 1912.

 

Zum Interview mit Julia Bassler

Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay