Mai
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Weingartener Spielzeit
Gastkonzerte

Weingartener Spielzeit

Gastkonzert

Freitag, 22.9.2023, 19.30 Uhr
Weingarten, Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben

Mit der international renommierten Geigerin Arabella Steinbacher ist gleich zu Beginn der Weingartener Spielzeit 2023/2024 einer der Höhepunkte zu erleben. Brahms‘ Violinkonzert gehört zu den bedeutendsten, schönsten und anspruchsvollsten Werken seiner Art. So groß die spieltechnischen Schwierigkeiten sein mögen, geht es hier aber nicht um geigerische Effekte um ihrer selbst willen. Dieses Konzert hat symphonischen Anspruch und ist wohl von Beethovens Violinkonzert inspiriert. Es zeigt den Komponisten von seiner gelösten, heiteren Seite. Oberösterreichisches, Ungarisches, Melancholie und übersprudelnde Vitalität stehen hier auf engstem Raum nebeneinander. Dieses erstklassige Auftaktkonzert wird mit Dvořáks Achter vervollständigt, gespielt vom Münchner Rundfunkorchester. Mit seinem folkloristisch-böhmischen Idiom gehört das Werk seit seiner Uraufführung zu den beliebtesten Symphonien.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Heimkehr aus der Fremde

Johannes Brahms
Violinkonzert D-Dur, op. 77

Antonín Dvořák
Symphonie Nr. 8 G-Dur, op. 88

Mitwirkende

Arabella Steinbacher, Violine

Münchner Rundfunkorchester

Ivan Repušić, Leitung

Tickets

Karten und weitere Informationen beim Veranstalter: Tourist-Information Weingarten

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK