Aug
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome „Gleichtonfrequenz“
Kammerkonzerte des Freundeskreises

„Gleichtonfrequenz“

KAMMERKONZERT DES FREUNDESKREISES DES MÜNCHNER RUNDFUNKORCHESTERS

Dienstag, 12.7.2022, 19.30 Uhr
München, Studio 1 im Funkhaus

Programm

Andreas Moser
Szlaumo Ver (Trio Moreas)

Andreas Moser
Höst (Trio Moreas)

Georg Friedrich Händel
Händel Temporiis (Trio Moreas)

Andreas Moser
Gleichtonfrequenz (Trio Moreas)

Mark Glentworth
Blues for Gilbert (Trio Moreas)

Evelyn Glennie
Choral (MuniCussion)

Andy Pape
CaDance (MuniCussion)

Chick Corea
Armandos Rhumba (MuniCussion)

Andreas Moser
Kamioka (MuniCussion)

Andreas Moser
Patida (Quartett)

Mitwirkende

Elmar Spier, Posaune

Albert Frasch, Kontrabass

Jörg Hannabach, Schlagzeug

Andreas Moser, Schlagzeug


zu den mitwirkenden

Trio Moreas
Ungewöhnliche Besetzung erfordert ungewöhnliche Kreativität – und umgekehrt. Das Credo der drei Musiker des Trios Moreas ist geprägt von der Zusammenarbeit im Münchner Rundfunkorchester und dessen programmatischer Vielfalt: von Konzerten und CD-Produktionen mit Gruberová, Pavarotti oder Domingo im Opernbereich bis hin zu Ray Brown, James Morrison oder Quadro Nuevo im Jazz-/Crossover-Bereich. Der Maximalspagat der Musikgenres – keine Berührungsprobleme – die pure Lust an der Musik. Daher auch die Idee von Andreas Moser zu diesem ungewöhnlichen Trio, das neben Bearbeitungen vor allem Eigenkompositionen spielt. Geschrieben und arrangiert von Andreas Moser (Vibrafon) für Elmar Spier (Posaune) und Albert Frasch (Kontrabass).

MuniCussion
Seit 2002 treten Andreas Moser und Jörg Hannabach unter dem Namen MuniCussion als Schlagzeugduo auf. Sie haben zusammen studiert und eine Zeitlang im selben Orchester gespielt – ein Selbstläufer an Symbiose! Auf ihren Programmen stehen neben Original- und Eigenkompositionen auch Arrangements und Improvisationen; das Repertoire reicht von Bachs Wohltemperiertem Klavier über Jazzstandards bis hin zu Minimalmusic und asiatischen Klanginstallationen.


Eintritt frei. Spenden zur Deckung der Unkosten erbeten.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK