Sept
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Der kleine Prinz
Klassik zum Staunen für Schüler und Lehrer

Der kleine Prinz

Eine Musikgeschichte über Freundschaft

Freitag, 17.12.2021, 12.00 Uhr
München, Studio 1 im Funkhaus

Ab 6 Jahren / Konzert für Schulklassen
Dauer: ca. 60 Minuten

Nach dem gleichnamigen Buch von Antoine de Saint-Exupéry
Mit Musik von Claude Debussy, Erik Satie u.a.

Als ein Pilot mit seinem Flugzeug in der Sahara notlandet, wird er nach einer kalten Wüsten-Nacht von einer Stimme geweckt: „Bitte zeichne mir ein Schaf.“ Vor ihm steht ein „Junge mit goldenem Haar“. Es ist der Kleine Prinz, der auf der Suche nach Freunden allerlei Himmelskörper mit ungewöhnlichen Bewohnern bereist. Antoine de Saint-Exupérys Erzählung ist ein modernes Märchen, das kleine und große Leute begeistert. Ausschnitte aus Werken französischer Komponisten machen die berühmte Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ zu einem musikalischen Erlebnis.

Mitwirkende

Stefan Wilkening, Erzähler

Münchner Rundfunkorchester

Michael Zlabinger, Leitung

Hygieneregeln

Hinweise zu den aktuellen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen

Tickets

Spezieller Vorverkauf für Schulklassen

Restkarten sind ab Freitag, 3. Dezember 2021, 9 Uhr im allgemeinen Vorverkauf erhältlich.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK