Nov
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand

Klassik zum Staunen für Schüler und Lehrer

Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand

Eine weihnachtliche Geschichte nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Kathrin Siegenthaler und Marcus Pfister mit Musik von Franz Kanefzky

Stefan Wilkening (Foto: Susanna Mattes)

Mittwoch, 19.12.2018, 10.00 Uhr
München, Studio 1 im Funkhaus

Dauer: 60 Minuten

Ab 6 Jahren; Konzert für Schulklassen
Spezieller Vorverkauf für Schulklassen
Freier Vorverkauf ab zwei Wochen vor Konzerttermin.

Auf dem Weg durch den kalten Winterwald trifft Sankt Nikolaus den Holzfäller Ruprecht. Wie kommt es dazu, dass er sein Gehilfe wird? Wie hört es sich an, wenn ein Orchester diese Geschichte erzählt? Der Komponist Franz Kanefzky hat zu dem Kinderbuch von Kathrin Siegenthaler und Marcus Pfister die passende Musik geschrieben, die Schlagzeuggruppe spielt dabei eine große Rolle. Ein weihnachtliches Musikerlebnis für die ganze Familie.


Mitwirkende

Stefan Wilkening, Erzähler

Nabil Shehata, Leitung

Das Konzert im Radio

BR-Klassik sendet den Mitschnitt dieses Konzerts am 26. Dezember 2018 um 17.05 Uhr im Radio.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay