Dez
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Vertragsverlängerung Ivan Repusic bis 2026

Chefdirigent Ivan Repušić verlängert Vertrag bis 2026

 

Vertragsverlängerung Ivan Repusic 2022 (Credit BR/Veronika Weber)
Ivan Repušić (li.) und BR-Kulturdirektor Björn Wilhelm besiegeln die Vertragsverlängerung von Ivan Repušić.

Kurz vor dem Aufbruch zu Gastkonzerten in Franken und Niederbayern haben Björn Wilhelm, Programmdirektor Kultur des Bayerischen Rundfunks, und Ivan Repušić jüngst eine weitere Verlängerung von dessen Vertrag als Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters besiegelt. Der Kroate wird den BR-Klangkörper somit bis zum Sommer 2026 leiten.

Ivan Repušić bekleidet das Amt des Chefdirigenten beim Münchner Rundfunkorchester seit der Saison 2017/2018. Seine Karriere begann 2002 am kroatischen Nationaltheater in Split. Der international gefragte Künstler war vor seinem Engagement beim Bayerischen Rundfunk seit 2016 Generalmusikdirektor der Staatsoper Hannover und ist bis heute parallel Erster Gastdirigent an der Deutschen Oper in Berlin und Chef des Kammerorchesters Zadar.

Seit Amtsantritt hat Ivan Repušić dem vielseitigen BR-Orchester viele wertvolle künstlerische Impulse gegeben, so zum Beispiel die Verpflichtung eines Artist in Residence, die Initiierung eines Zyklus mit frühen Verdi-Opern sowie die Etablierung von KLASSIK IN BAYERN, der Residenz- und Schlössertournee des Münchner Rundfunkorchesters. Zudem erhöhte Repušić die kulturpolitische Reputation des Münchner Rundfunkorchesters durch zahlreiche Auftritte des Ensembles in- und außerhalb des Freistaats sowie durch seine programmatischen Brückenschläge in andere Nationen und Kulturen.

Björn Wilhelm, Programmdirektor Kultur des Bayerischen Rundfunks:

„Ich freue mich sehr, dass Ivan Repušić sein Engagement beim Münchner Rundfunkorchester verlängert. Er hat in den vergangenen fünf Spielzeiten großartige künstlerische Impulse gesetzt und mit technischer Brillanz und Leidenschaft unser Rundfunkorchester geleitet und gefördert. Das Münchner Rundfunkorchester, dessen 70-jähriges Gründungsjubiläum wir gerade feiern konnten und das sich seit jeher durch seine große Vielseitigkeit und das hohe künstlerische Niveau auszeichnet, hat in Ivan Repušić den idealen Chefdirigenten, der mit diesem Orchester unser Publikum in konzertanten Opernabenden ebenso überzeugt wie mit spannenden Themenkonzerten, darüber hinaus aber auch mit wegweisender Kinder- und Jugendarbeit, Tourneen im Sendegebiet oder in den vielfach preisgekrönten CD-Einspielungen. Auf die Fortsetzung dieser fruchtbaren Zusammenarbeit und viele weitere künstlerische Sternstunden freuen wir uns sehr!“

Vertragsverlängerung Ivan Repusic 2022 (Credit BR/Veronika Weber)
V.l.n.r.: die Orchestervorstände Florian Eutermoser und Christopher Zack, Chefdirigent Ivan Repušić, BR-Kulturdirektor Björn Wilhelm, Dr. Carsten Wulff (Leitung der Abt. Rechtemanagement/-strategie), Orchestervorstand Peter Schlier

Ivan Repušić, alter und neuer Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters:

„Nach fünf Spielzeiten als Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters möchte ich zum Ausdruck bringen, wie unverändert wohl ich mich hier fühle. Ich bin sehr glücklich darüber, wie sehr wir alle von unserer Zusammenarbeit profitiert haben, und ich freue mich über die künstlerischen Früchte, die wir bisher ernten konnten und die wir weiter ernten können. Gleichzeitig wünsche ich mir, dass wir neugierig und motiviert bleiben, dass wir uns programmatisch und künstlerisch immer weiterentwickeln, dass wir auch in Zukunft mit höchster Qualität und größtem Engagement musizieren – und dass wir weiterhin als Kulturbotschafter des BR präsent sind und kulturelle Brücken bauen: im Live-Konzert in München, Bayern oder auf internationalen Bühnen ebenso wie in den Hörfunk-, TV- und Videoübertragungen oder auf dem internationalen Plattenmarkt.“

Vertragsunterzeichnung Ivan Repušic und Ulrich Wilhelm (c) BR/Philipp Kimmelzwinger
Rückblick: Ivan Repušićs erste Vertragsunterzeichnung als Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters erfolgte 2016.

Der Vorstand des Münchner Rundfunkorchesters:

„Wir freuen uns außerordentlich auf die weiteren gemeinsamen Jahre mit unserem Chefdirigenten Ivan Repušić. Uns verbindet die Leidenschaft, am tiefen Verständnis für die Musik mit großen Vertrauen und im Austausch mit unserem Publikum weiterzuarbeiten. Viele erfolgreiche Konzerte und Aufnahmen zeugen bereits von der fruchtbaren musikalischen Verbindung, die von höchstem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist.“

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK