Nov
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Rückblick Saison 2016/2017

Momente, die glücklich machen

Ein Rückblick auf die Saison 2016/2017 in Bildern

Jeder Musikfreund kennt dieses Gefühl, wenn ein gutes Konzert einfach glücklich macht – und die Hektik des Alltags schlagartig vergessen ist. Auch für die Musikerinnen und Musiker ist es erfüllend, wenn sie spüren, dass sie das Publikum unmittelbar erreichen. In der Spielzeit 2016/2017 gab es viele solcher Momente, an die eine kleine Bildergalerie erinnern soll: vom Gastspiel des Münchner Rundfunkorchesters bei den Salzburger Festspielen über ein Musical für das junge Publikum oder auch den Kinder- und Familientag bis hin zu den Abschiedskonzerten des scheidenden Künstlerischen Leiters Ulf Schirmer und Begegnungen mit dem neuen Chefdirigenten Ivan Repušić in der Reihe Paradisi gloria.

(c) SF Marco Borrelli
Salzburger Festspiele 2016: Das Münchner Rundfunkorchester begleitet Marina Rebeka und Plácido Domingo in Massenets Oper „Thaïs“. Marina Rebeka wird in der Saison 2017/2018 Artist in Residence beim Münchner Rundfunkorchester sein.
1. Sonntagskonzert (c) Riccardo Pittaluga
Die konzertante Aufführung der Oper „Proserpine“ von Camille Saint-Saëns: Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der renommierten Stiftung Palazzetto Bru Zane, die sich der Pflege der französischen Musik der Romantik widmet
Die lange Nacht der Münchner Museen (c) Florian Lang
Klänge einer Ausstellung: Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters bei der Langen Nacht der Münchner Museen
Die lange Nacht der Münchner Museen (c) Florian Lang
Großer Andrang bei den musikalischen Darbietungen − zum Beispiel in der Alten Pinakothek
PULS Festival 2016 (c) BR / Hans-Martin Kudlinski
Kontrastprogramm: das PULS Festival 2016
(c) BR / Steffi Rettinger
Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters begleiten dabei junge Künstler der Pop-Avantgarde.
Christmas Classics 2016 (c) Lisa Hinder
Weihnachtliche Klänge unter dem Motto „Christmas Classics“ im Prinzregententheater
Christmas Classics 2016 (c) Lisa Hinder
Howard Arman, Künstlerischer Leiter des BR-Chores, dirigiert und moderiert dieses Konzert von Münchner Rundfunkorchester und BR-Chor.
3. Sonntagskonzert 2017 (c) Ulrich Pluta
Viel Beifall auch für Mozarts selten zu hörendes Werk „Die verstellte Gärtnerin“, also die originale deutsche Singspielfassung von „La finta giardiniera“
Kultur-Tag 2017 (c) Franz Kimmel
KulturTagJahr: ein erfolgreiches Projekt zur kulturellen Bildung, durchgeführt von der Stiftung Nantesbuch
Kultur-Tag 2017 (c) Franz Kimmel
Das Münchner Rundfunkorchester engagiert sich hier im Schuljahr 2016/2017 bereits zum dritten Mal.
Kultur-Tag 2017 (c) Franz Kimmel
Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe des Münchner Luitpold-Gymnasiums präsentieren ihre Klangexperimente.
Flight mit der Theaterakademie August Everding (c) Thomas Dashuber
Nachwuchsförderung auf höchstem Niveau: die Zusammenarbeit mit der Theaterakademie August Everding
Flight (c) Thomas Dashuber
Hingucker bei der 10. Kooperation: ein echtes Flugzeug in Jonathan Doves Oper „Flight“
Jahrespreis der Redaktion Operette (c) Florian Lang
„Frosch 2016“: Galakonzert zur Verleihung des Jahrespreises der Redaktion Operette von BR-KLASSIK
Operetten Orpheus für Ulf Schirmer (c) Franziskus Büscher
Tolle Überraschung: Ulf Schirmer (Künstlerischer Leiter des Münchner Rundfunkorchesters von 2006 bis August 2017) wird mit dem Operetten-Orpheus der Zeitschrift „orpheus“ ausgezeichnet.
Paradisi gloria (c) Julia Müller
Der designierte Chefdirigent Ivan Repušić tritt erstmals in der Reihe Paradisi gloria auf. Solistin ist Okka von der Damerau.
Paradisi gloria (c) Julia Müller
Ein beeindruckendes Konzert mit Werken von Ottorino Respighi und Maurice Duruflé in der modernen Herz-Jesu-Kirche
Der Feuervogel (c) Zeichnung von Dominik
Zu den Konzerten der Reihe Klassik zum Staunen gibt es regelmäßig Malwettbewerbe für Kinder. Hier ein Bild zu Strawinskys „Feuervogel“.
Sound Visions 2017 (c) Julia Müller
„Sound Visions“: ein neuartiges Raum-Klang-Erlebnis im Studio 1 des BR
Sound Visions 2017 (c) Lisa Hinder
Musik unter anderem von Antonio Vivaldi trifft bei diesem Konzert auf elektronischen Sound.
Sound Visions 2017 (c) Julia Müller
Das Publikum kann sich um das Orchester herum frei bewegen und die Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Perspektiven erleben.
Produktion mit Sonya Yoncheva 2017 (c) Ulrich Pluta
CD-Produktion mit Opernstar Sonya Yoncheva
Der Zauberer von Oss (c) Silvia Maradea
In ein Land jenseits des Regenbogens führt das Musical „Der Zauberer von Oss“.
Der Zauberer von Oss_Kinder- und Familientag (c) Lisa Hinder
Als Solisten brillieren Studierende des Studiengangs Musical der Theaterakademie August Everding.
Kinder- und Familientag 2017 (c) Lisa Hinder
Beim Kinder- und Familientag gibt es zudem ein spannendes Rahmenprogramm mit Führungen durch das Prinzregententheater und vielem mehr.
Produktion mir Marina Rebeka (c) Ulrich Pluta
Und wieder eine prominent besetzte Produktion: Die CD „Amor fatale – Rossini Arias“ mit Marina Rebeka entsteht.
Paradisi gloria Einführung mit Ulf Schirmer und Doris Sennefelder (c) Florian Lang
Konzerteinführung bei Paradisi gloria: Doris Sennefelder im Gespräch mit Ulf Schirmer (links) und dem Komponisten Oriol Cruixent
Paradisi gloria Ulf Schirmer (c) Florian Lang
Ulf Schirmer dirigiert in der Herz-Jesu-Kirche sein letztes Münchner Konzert als Künstlerischer Leiter des Orchesters.
Paradisi gloria (c) Florian Lang
Neben dem Münchner Rundfunkorchester sind auch der BR-Chor und der Kinderchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz dabei.
Verabschiedung Ulf Schirmer 2017 (c) Florian Lang
Beim anschließenden Empfang bedankt sich BR-Intendant Ulrich Wilhelm bei Ulf Schirmer für dessen hervorragende künstlerische Arbeit.
Produktion mit Reinhard Goebel Juni 2017 (c) Ulrich Pluta
Reinhard Goebel, Experte für historische Aufführungspraxis, dirigiert eine Aufnahme. Am Flügel hinter ihm: Yaara Tal.
Richard Strauss Festival 2017 (c) Ulrich Pluta
Gastspiel beim Richard-Strauss-Festival in Garmisch-Partenkirchen und zugleich letztes Konzert von Ulf Schirmer am Pult des Münchner Rundfunkorchesters als Künstlerischer Leiter
Kissinger Sommer 2017 Abschied Kasarova und Vargas (c) Florian Lang
Vesselina Kasarova und Ramón Vargas werden beim Kissinger Sommer gefeiert.
Kissinger Sommer 2017 Abschied Kasarova und Vargas (c) Florian Lang
„Arrivederci!“ Das Publikum will die beiden kaum ziehen lassen.
Audi Sommerkonzerte 2017 (c) Ulrich Pluta
Glanzvolle Aufführung von Gounods „Roméo et Juliette“ bei den AUDI Sommerkonzerten in Ingolstadt
(c) Münchner Rundfunkorchester, Jörg Hilbert
Und zum Saisonabschluss: „Ritter Rost auf Schatzsuche“ in einer symphonischen Version mit den Originalstimmen der bekannten CD-Bücher
(c) Münchner Rundfunkorchester, fpm mierswa-kluska
Mit dem neuen Design des Münchner Rundfunkorchesters ist auch die Vorfreude auf die Saison 2017/2018 erblüht!
Neuer Chefdirigent Ivan Repusic (c) Lisa Hinder
Ivan Repušić präsentiert sich am 24. September 2017 in seinem Einstandskonzert als neuer Chefdirigent mit Verdis „Luisa Miller“.
Münchner Rundfunkorchester mit Dirigent (c) Felix Broede
Das Münchner Rundfunkorchester im Prinzregententheater − Veranstaltungsort der Sonntagskonzerte und der Konzertreihe Mittwochs um halb acht

Wer nun Lust auf die Saison 2017/2018 bekommen hat, findet im Konzertkalender sowie in der Broschüre zum Download alle wichtigen Infos. Auch Anmeldungen zum Abonnement sind noch möglich.

Auf ein Wiedersehen in der neuen Spielzeit: Im 1. Sonntagskonzert 2017/2018 erklingt Luisa Miller von Giuseppe Verdi mit Marina Rebeka, Artist in Residence des Münchner Rundfunkorchesters, unter der Leitung des neuen Chefdirigenten Ivan Repušić!