Okt
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Mendelssohn: „Elias“
Extrakonzerte

Mendelssohn: „Elias“

Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Sonntag, 17.7.2022, 11.00 Uhr
München, Herkulessaal

„Hebe deine Augen auf“ – das engelsgleiche Frauen-Terzett ist nur ein Highlight eines vielgestaltigen
Oratoriums, das mit seinen dramatischen Szenen, vollmundigen Chören und zarten Arien die spannende Geschichte des Propheten Elias erzählt. Mendelssohns Meisterwerk ist seit seiner Uraufführung 1846 in Birmingham ein Dauerbrenner der Chorliteratur!

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Elias. Oratorium für Soli, Chor und Orchester, op. 70

Mitwirkende

Jessica Niles, Sopran

Eirin Rognerud, Sopran

Ema Nikolovska, Mezzosopran

Emily Sierra, Mezzosopran

Kelsey Lauritano, Mezzosopran

James Ley, Tenor

Jusung Gabriel Park, Bassbariton

Hubert Zapiór, Bass

Chor des Bayerischen Rundfunks

Münchner Rundfunkorchester

Howard Arman, Leitung

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK