Aug
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Marina Rebeka und Ivan Repušić „hautnah“

Marina Rebeka und Ivan Repušić „hautnah“

Künstlergespräch mit Signieraktion + Sendung auf br-klassik

 

Marina Rebeka und Ivan Repusic (C) Janis Deinats/Lisa Hinder
Marina Rebeka (Artist in Residence 2017/2018) und Ivan Repušič, der neue Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters

Sie proben gerade mit dem Münchner Rundfunkorchester für die konzertante Aufführung von Verdis Luisa Miller am Sonntag im Prinzregententheater. Doch vorher sind Marina Rebeka und Ivan Repušič ganz unmittelbar zu erleben – sozusagen hautnah.

Am Freitagabend um 18.00 Uhr äußern sich die beiden sympathischen Künstler bei einer Gesprächsrunde in der Musikabteilung des Münchner Kaufhauses Ludwig Beck über ihren Werdegang und ihre aktuellen Projekte mit dem Münchner Rundfunkorchester. Zudem werden die neuen CDs vorgestellt, die sie mit dem Rundfunkorchester aufgenommen haben. Dies ist zum einen ein Konzertmitschnitt aus der Reihe Paradisi gloria mit Maurice Duruflés Requiem und Ottorino Respighis Concerto gregoriano (Solist: Henry Raudales) unter der Leitung von Ivan Repušič. Zum anderen geht es um eine ungewöhnliche Zusammenstellung von Arien aus Rossinis ernsten und überwiegend noch immer unbekannten Opern. Unter dem Motto „Amor fatale“ widmet sich Marina Rebeka dabei facettenreichen Frauenfiguren etwa aus Guillaume Tell, Maometto II oder Moïse et Pharaon. Das Gespräch wird moderiert von Maximilian Maier, den man u.a. aus Interviews mit Solisten und Dirigenten für BR-KLASSIK oder ARD-alpha kennt. Anschließend nehmen sich Marina Rebeka und Ivan Repušič Zeit für eine Signieraktion.

Am Samstagvormittag um 11.05 Uhr stellt sich Ivan Repušič dann in der Sendung Meine Musik auf BR-KLASSIK live den Fragen von Ursula Adamski-Störmer. Welche Akzente wird der 39-Jährige bei seiner Arbeit mit dem Münchner Rundfunkorchester setzen? Was tut er, wenn er nicht gerade zwischen seinen verschiedenen Funktionen und Wirkungsstätten, u.a. in Hannover und Berlin, hin- und herreist? Welche Musik liebt er? So viel sei jetzt schon verraten: Neben Ausschnitten aus seinen ersten Projekten mit dem Münchner Rundfunkorchester – Maurice Duruflés Requiem und Puccinis Oper La rondine – wird auch das berühmte „Gloria allʼEgitto“ aus Verdis Aida oder Louis Armstrongs Song What a wonderful world zu hören sein.

Am Sonntagabend nach der konzertanten Aufführung von Luisa Miller werden Marina Rebeka und Ivan Repušič wiederum ihre CDs signieren – eine weitere Gelegenheit, die beiden einmal ganz aus der Nähe zu erleben.

Marina Rebeka ist in der Saison 2017/2018 Artist in Residence beim Münchner Rundfunkorchester und wird außer in Verdis Luisa Miller auch in einer Silvestergala und bei einem Abend mit französischen Opernarien auftreten.

Weitere Informationen

Ivan Repušič gibt mit Luisa Miller sein Antrittskonzert als neuer Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters. Er ist damit der neunte Chef des 1952 gegründeten Klangkörpers.

Weitere Informationen

Termine „hautnah“:

Fr., 22. September 2017 – 18.00 Uhr
Gesprächsrunde und Signieraktion mit Marina Rebeka und Ivan Repušič
Kaufhaus Ludwig Beck, Musikabteilung (5. Etage)

Sa., 23. September 2017 – 11.00 Uhr
Sendung „Meine Musik“ mit Ivan Repušič auf BR-KLASSIK

So., 24. September 2017 – Im Anschluss an das 1. Sonntagskonzert
Signieraktion mit Marina Rebeka und Ivan Repušič
Prinzregententheater

 

CD-Cover Repusic Duruflé (c) BR-KLASSIK

Mehr zur CD

Erscheinungstermin 29. September 2017. Vorbestellung ist möglich.

Marina Rebeka CD-Cover (c) BR-KLASSIK

Mehr zur CD

Erscheinungstermin 29. September 2017. Vorbestellung ist möglich.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK