Aug
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag

Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag

Leonard Bernstein 1971 (Wikimedia Commons/Library of Congress)
Leonard Bernstein (1918–1990)

Leonard Bernstein war ein echter Tausendsassa: Als Dirigent, Komponist, Pianist, Autor, Fernsehmoderator und anderes mehr ist er unvergessen. Am 25. August dieses Jahres wäre „Lenny“ 100 Jahre alt geworden. Das Münchner Rundfunkorchester feierte ihn mit einer Hommage unter dem Titel „Happy Birthday, Lenny“ in Kooperation mit der Theaterakademie August Everding.

 

„Happy Birthday, Lenny“

CD-Tipp

„happy birthday, lenny“

Das Ensemble der Produktion „Happy Birthday, Lenny“ an der Theaterakademie August Everding
Happy Birthday, Lenny, Probenfoto 2 (Credit Jean-Marc Turmes)
Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Hardy Rudolz entstand eine abwechslungsreiche Hommage an Leonard Bernstein.
Happy Birthday, Lenny, Probenfoto 1 (Credit Jean-Marc Turmes)
Es erklangen Auszüge u.a. aus „West Side Story“, „On the Town“, „Candide“ und der Oper „Trouble in Tahiti“.
Das Münchner Rundfunkorchester spielte unter der Leitung von Wayne Marshall.
Happy Birthday, Lenny, Probenfoto 4 (Credit Jean-Marc Turmes)
Eckhard Paesler und Sophie Mefan haben das Bewegungscoaching für die Szenen übernommen.

In ihrer mittlerweile elften Kooperation widmeten sich die Theaterakademie August Everding und das Münchner Rundfunkorchester gemeinsam den Bühnenwerken Leonard Bernsteins. Ausschnitte zum Beispiel aus West Side Story, On the Town, Peter Pan, Candide  und Trouble in Tahiti  fügten sich zu einer funkensprühenden Hommage unter dem Titel „Happy Birthday, Lenny“. Auf die Premiere am Donnerstag, 15. Februar 2018, folgten weitere Aufführungen am 17. und 18. Februar 2018. Außerdem gab es eine Vormittagsvorstellung für Schulklassen am 20. Februar 2018.

Die Solisten dieser Produktion waren Studierende des Studiengangs Musical und des Master-Studiengangs Musiktheater/Operngesang der Theaterakademie August Everding und der Hochschule für Musik und Theater München. Die musikalische Leitung übernahm Wayne Marshall, Chefdirigent des WDR Funkhausorchesters und ausgewiesener Kenner des Schaffens von Leonard Bernstein. Die künstlerische Gesamtleitung oblag dem Schauspieler, Sänger, Regisseur und Choreografen Hardy Rudolz, der zuletzt u.a. Andrew Lloyd Webbers Musical Cats in Szene setzte.

 

Leonard Bernstein: Trouble in Tahiti (c) BR-Klassik

CD-Tipp

Allen Bernstein-Fans sei die CD-Einspielung der Oper Trouble in Tahiti und der Symphonischen Tänze aus der West Side Story mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ulf Schirmer empfohlen.

 

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay