Nov
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome König David – verschoben!
Extrakonzerte

König David – verschoben!

Samstag, 27.11.2021, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater

Der Chor des Bayerischen Rundfunks sieht sich aufgrund der aktuellen Regelungen der Bayerischen Staatsregierung dazu gezwungen, das Konzert ohne Publikum stattfinden zu lassen. Wir werden versuchen, das Konzert im Frühjahr oder Sommer 2022 nachzuholen, deshalb bleiben alle Karten bis auf weiteres gültig. Ein neuer Termin wird baldmöglich bekannt gegeben.

Falls Sie Ihre gekauften Einzelkarten trotzdem zurückgeben wollen, so wenden Sie sich bitte an die Verkaufsstelle, bei der Sie die Karten gebucht haben. Über BRticket bezogene Karten können bis spätestens 31. Dezember 2021 an BRticket, Hopfenstr. 4, 80335 München zurückgesendet werden (print@home: Bitte senden Sie das Ticket-PDF per E-Mail an service@br-ticket.de). Bitte geben Sie in jedem Fall Ihre Bankverbindung (IBAN) an. Falls Sie Ihre Karten telefonisch oder online per Kreditkarte bezahlt haben, wird der Kartenwert nach Rücksendung der Tickets dort gutgeschrieben.

Sollten Sie Ihre Karten bei einer München Ticket-Vorverkaufsstelle erworben haben, wenden Sie sich für die Rückabwicklung bitte dorthin. BRticket kann diese Tickets aus technischen Gründen nicht zurücknehmen.

Das Konzert wird am Samstag, 27. November 2021, ab 20.05 Uhr live im Radio auf BR-KLASSIK zu hören sein.

Zur Sendung

Geistliche Schauspiele und religiöse Musik standen nach der Katastrophe des Ersten Weltkriegs nicht hoch im Kurs. Dennoch wollte der Schweizer Dichter René Morax sein selbst gegründetes Freilufttheater 1921 nach der Kriegszäsur mit seinem „biblischen Drama“ über den König David wiedereröffnen. Für eine Bühnenmusik konnte er Arthur Honegger gewinnen, der die bewegende Lebensgeschichte des Hirtenjungen und späteren Herrschers in kürzester Zeit vertonte. Anschließend arbeitete Honegger die Bühnenmusik zu einer Art Oratorium („Symphonischer Psalm“) um und fügte den kurzen, meisterhaft charakterisierten Stimmungsbildern eine Erzählerpartie hinzu. In dieser Fassung trat „Le roi David“ ab 1923 seinen Siegeszug durch die Konzertsäle an.

Programm

Arthur Honegger
„König David“. Symphonischer Psalm für Soli, Sprecher, Chor und Orchester (Originalfassung in deutscher Sprache)

Mitwirkende

Anna Agathonos, Sprecherin

Johannes Silberschneider, Erzähler

Johanna Winkel, Sopran

Julian Prégardien, Tenor

Solisten des Chores des Bayerischen Rundfunks

Chor des Bayerischen Rundfunks

Münchner Rundfunkorchester

Howard Arman, Leitung

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK