Mär
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Klassik zum Staunen Netzwerk Musikunterricht

Netzwerk Musikunterricht

Instrumenteneinführung für Schulklassen durch Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters (c) BR/Annette Goossens

Im Rahmen des Projekts „Netzwerk Musikunterricht an der LMU“ erhalten Studierende des Didaktikfachs Musik im Seminar „Konzertpädagogik für die Grundschule“ die Möglichkeit, ihre erarbeiteten Inhalte in den Lehrerfortbildungen des Münchner Rundfunkorchesters praktisch zu erproben.

Das Münchner Rundfunkorchester ist einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Musikvermittlung für Kinder und Jugendliche und hat sich sowohl beim jungen Publikum als auch bei den Eltern, Pädagogen und in der Fachwelt einen hervorragenden Ruf erworben. Gute Musikvermittlung will von Grund auf gelernt werden: Viele Musiker des Orchesters haben sich über Jahre hinweg das notwendige Know-how erarbeitet. Dieses geben sie im Netzwerk Musikunterricht an der LMU (Projektleitung: Prof. Dr. Julia Lutz) an Lehramtstudierende des Instituts für Musikpädagogik der LMU München weiter.

Die Studierenden erarbeiten verschiedene unterrichtspraktische Anregungen zur Vorbereitung der Schulklassen, bringen sie in die Lehrerfortbildungen des Münchner Rundfunkorchesters ein (Dozentin: Stefana Titeica) und begleiten die Orchestermusiker bei ihren Schulbesuchen. Durch den engen Kontakt zu Musikern, Lehrern und Schulklassen eröffnet sich den Studierenden ein vielfältiger Einblick in die Möglichkeiten der professionellen konzertpädagogischen Arbeit.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay