Dez
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Inhaltsangabe zu „Flight“
Flight_Bavo Orroi, Vero Miller (C) Thomas Dashuber
„Flight“ von Jonathan Dove

„Flight“

Die Handlung

An einem ganz normalen Tag treffen an einem Flughafen verschiedene Reisende und ein Flüchtling aufeinander. Alle Personen bis auf den Flüchtling haben ein Ziel: Ein Ehepaar wandert aus nach Minsk, ein anderes Ehepaar (Tina und Bill) will seine Beziehung im Urlaub auffrischen, eine ältere Dame will mit ihrem jungen Freund verreisen. Ein Steward und eine Stewardess wollen zur Arbeit. Der Flüchtling jedoch besitzt keine gültigen Papiere, um in ein Land einzureisen, weshalb er auf dem Flughafen festsitzt. Dort muss er auch immer wieder vor einem Einwanderungsbeamten fliehen.

Im Laufe des Abends werden alle Flüge aufgrund eines Unwetters abgesagt. Einzig der Mann mit dem Ziel Minsk konnte abreisen – allerdings ohne seine schwangere Frau, die aus Angst vor einer ungewissen Zukunft am Flughafen zurückbleibt. Zum Trost überreicht ihr der Flüchtling einen magischen Stein. Davon bekommen auch die anderen Wind, und so erhält jede Frau einen magischen Stein, den sie für einmalig hält und von dem sie sich etwas wünscht. Als jedoch später am Abend, während alle beisammensitzen, herauskommt, dass jede Dame einen Stein in Empfang genommen hat, attackieren sie den Flüchtling. Bill und der Steward sind unterdessen zum Kontrolltower aufgebrochen, wo sie eine Affäre haben.

Am nächsten Morgen ist der Sturm vorbei. Der von Sehnsucht geplagte Mann kehrt aus Minsk zurück; auch Bill und der Steward stoßen wieder zu den anderen. Bills Ehefrau Tina findet heraus, was geschehen ist − ebenso wie die Stewardess, die eine Art Beziehung mit dem Steward führt. Tina ist empört, gibt Bill aber nach einer Weile noch eine Chance, und so fliegen sie in den Urlaub. Auch die Stewardess beruhigt sich wieder. Die schwangere Frau bekommt unterdessen am Terminal ihr Baby und fliegt dann mit ihrem Mann nach Minsk; die ältere Dame macht sich alleine auf den Weg. Der Flüchtling wird zwar entdeckt, aber der Beamte beschließt, ihn aufgrund seiner Vorgeschichte nicht zu verhaften.

(Franziska Geißel, Lisa Obermaier)

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK