Aug
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome I Capuleti e i Montecchi
Sonntagskonzerte

I Capuleti e i Montecchi

Tragedia lirica in zwei Akten (konzertant) von Vincenzo Bellini

Sonntag, 24.1.2021, 19.00 Uhr
München, Prinzregententheater

Einführung: 18.00 Uhr im Gartensaal.

Romeo und Julia gelten als das Liebespaar schlechthin, und viele Komponisten haben sich von Shakespeares gleichnamiger Tragödie zu Vertonungen inspirieren lassen. In Bellinis Version bilden die Namen der verfeindeten Familien der Capulets und der Montagues den Titel der Oper. 1830 in Venedig uraufgeführt, zählt das Belcanto-Juwel zu den schönsten seiner Art. Wenn sich im Finale die Stimmen der Liebenden verzweifelt umschlingen, herrscht Taschentuch-Alarm!

Programm

Vincenzo Bellini
I Capuleti e i Montecchi

Mitwirkende

Adela Zaharia, Sopran

Tara Erraught, Mezzosopran

Bogdan Talos, Bass

Alessandro Spina, Bass

Chor des Bayerischen Rundfunks

Münchner Rundfunkorchester

Ramón Tebar, Leitung

Adela Zaharia © Klaudia Taday
Adela Zaharia

Zu den Mitwirkenden

Die Partie der Giulia und die des Romeo – eine sogenannte Hosenrolle – wurden im Lauf der Geschichte immer wieder zum Prüfstein für berühmte Sängerinnen. Auch lässt sich der Zeitgeschmack bezüglich des Belcanto, des „schönen Gesangs“, an den maßgeblichen Interpretationen ablesen. Adela Zaharia und Tara Erraught stehen für eine junge, dies- und jenseits des Atlantiks erfolgreiche Generation von Belcanto-Queens. Ein wichtiger Schwerpunkt des spanischen Dirigenten Ramón Tebar ist die italienische Oper von Rossini bis Puccini.

Vorverkaufsstart verschoben!

Der Vorverkaufsstart für die Konzerte der Spielzeit 2020/2021 wird bis auf Weiteres verschoben. Sobald ein neuer Termin vorliegt, informieren wir Sie umgehend an dieser Stelle.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK