Giacomo Puccini: I canti & Orchesterwerke

CD-Cover "Castronovo: Puccini - I canti" © BR-KLASSIK Label

Giacomo Puccinis Lieder stehen ganz in der Belcanto-Tradition des 19. Jahrhunderts und bringen bereits viele Themen aus seinen bekannten Opern zum Klingen. Auf dieser CD sind sie in Arrangements mit Orchesterbegleitung von Johannes X. Schachtner zu hören – gesungen von dem renommierten US-amerikanischen Tenor Charles Castronovo, Artist in Residence des Münchner Rundfunkorchesters in der Saison 2023/2024. Ergänzt wird die Sammlung durch drei Orchesterwerke Puccinis.

Jetzt online bestellen & reinhören

Giacomo Puccini hat nur wenige Werke für Singstimme mit Klavierbegleitung geschrieben. Elf Lieder wurden zu seinen Lebzeiten veröffentlicht; weitere waren über ein Jahrhundert lang verschollen. 2010 konnte eine erste kritische Edition der insgesamt sechzehn Vokalkompositionen vorgelegt werden, von denen mehrere in enger Beziehung zu Puccinis Opern stehen und bereits während seines Studiums in Mailand entstanden waren. Diese Ausgabe regte den Komponisten Johannes X. Schachtner an, die wie Klavierauszüge wirkenden Begleitsätze für Orchester zu bearbeiten. Anfang Februar 2023 hat der US-amerikanische Tenor Charles Castronovo zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Ivan Repušić diese sechzehn Lieder zum ersten Mal eingesungen. Bereits bei einer konzertanten Aufführung von Mozarts La clemenza di Tito 2006 arbeitete Charles Castronovo mit dem Münchner Rundfunkorchester zusammen. In der Saison 2023/2024 kehrt er als Artist in Residence des Klangkörpers nach München zurück. BR-KLASSIK präsentiert nun die CD Giacomo Puccini – I canti.

weiterlesen

Mitwirkende

Charles Castronovo, Tenor
Münchner Rundfunkorchester
Ivan Repušić, Leitung


Januar 2024
BR-KLASSIK CD 900349

Auch als LP erhältlich („I canti“): BR-KLASSIK LP 900348