Nov
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Beethoven’s World Vol. 5

Beethoven’s World Vol. 5

Beethoven’s World Vol. 5

Beethoven’s World: Concertos

Das fünfte und letzte Album von „Beethoven’s World“ mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Reinhard Goebel präsentiert interessante Konzerte und Konzertstücke für Soloinstrumente von Beethoven selbst und seinen Zeitgenossen: Aus Beethovens Bonner Zeit stammt der erste Satz aus dem nur fragmentarisch überlieferten Violinkonzert, welches vor Beethovens einzigem Violinkonzert entstanden ist. Das Fragment wurde von dem Geiger und Komponisten Josef Hellmesberger 1879 zu einem ersten Satz vervollständigt. Diesen Satz hat Sarah Christian als Solistin eingespielt.

Interessant ist auch das Konzert in C-Dur für zwei Violen und Orchester von Anton Wranitzky (1761–1820), der als Konzertmeister der frühen Aufführungen von Beethovens Eroica mitwirkte. Solisten dieses Konzertes bei der Aufnahme waren Nils Mönkemeyer und Teresa Schwamm. Es folgt die Weltersteinspielung Solo de Cor Alto in G-Dur für Horn und Orchester von Beethovens Jugendfreund Antonín Reicha (1770–1836) mit Christoph Eß als Solist.

Von dem tschechischen Komponisten Jan Václav Voříšek (1791–1825), der schon mit 22 Jahren nach Wien zog und dort auch Beethoven kennenlernte, stammt das reizvolle Grand Rondeau Concertant für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester – hier mit Yaara Tal (Klavier), Sarah Christian (Violine) und Stephan Koncz (Violoncello) als Solisten.

Inhalt der CD

Ludwig van Beethoven
Konzert in C-Dur für Violine und Orchester, WoO 5

Anton Wranitzky
Konzert in C-Dur für zwei Violen und Orchester

Antonín Reicha
Solo de Cor Alto in G-Dur für Horn und Orchester

Jan Václav Voříšek
Grand Rondeau Concertant für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester, op. 25

Mitwirkende

Sarah Christian, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola
Teresa Schwamm, Viola
Christoph Eß, Horn
Stephan Koncz, Violoncello
Yaara Tal, Klavier

Münchner Rundfunkorchester
Reinhard Goebel, Leitung

Januar 2021
1 CD, Sony Classical 9629792

 

Zurück zur Übersicht

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK