Okt
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Joseph Rappaport*
Joseph Rappaport (Credit Werner Kmetitsch)

joseph rappaport

Joseph Rappaport begann im Alter von sieben Jahren mit dem Geigenspiel und besuchte bereits mit zehn Jahren das Royal College of Music (Junior Department) in London.

Er studierte Violine und Kammermusik an der Royal Academy of Music in London bei Sidney Griller, wobei er Preise im Solo- und Quartettspiel gewann und im letzten Ausbildungsjahr die Position als Konzertmeister des dortigen Symphonieorchesters erhielt.
Es folgten zwei Jahre Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Michael Schnitzler.

Als Mitglied des Jugendorchesters der Europäischen Union (ECYO) unter Claudio Abbado war Joseph Rappaport Stimmführer der Zweiten Violinen und anschließend Gründungsmitglied des Chamber Orchestra of Europe.

Nach freischaffender Tätigkeit (u.a. in The Philharmonia) in London zog er nach Wien, wo er sich mit Kammermusik und der Barockgeige befasste.

Seit zwanzig Jahren lebt Joseph Rappaport in München. Er gründete die Klezmer-Band Gefilte Fish, in der er nicht nur mit der Violine zu erleben ist, sondern für die er auch Arrangements schreibt. Außerdem wirkte er im Münchener Kammerorchester, bei den Münchner Philharmonikern und im Münchner Rundfunkorchester mit. Hier gehört er seit 1. September 2020 der Stimmgruppe der Ersten Violinen an.

Zu seinen kammermusikalischen Tätigkeiten gehört auch die Arbeit im Pelaar-Quartett, das sich Projekten mit zeitgenössischen Komponisten, Tänzern, Theaterstücken und Multimedia-Opern (Münchener Biennale) widmet.

Joseph Rappaport ist darüber hinaus qualifizierter und erfahrener Feldenkrais-Therapeut.

 

Zurück zur Übersicht

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK