Dez
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Alexandre Vay

Alexandre Vay

Alexandre Vay © BR\Markus Konvalin

Alexandre Vay studierte am Conservatoire national supérieur musique et danse in Lyon bei Yvan Chiffoleau und an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Martin Ostertag, wo er auch die Solistenklasse absolvierte. Zudem besuchte er Meisterkurse u.a. bei János Starker, Anner Bylsma, Steven Isserlis und Wolfgang Boettcher. Mit dem Pianisten Dimitri Papadopoulos nahm er 2014 sämtliche Sonaten für Violoncello und Klavier von Beethoven auf. Jedes Jahr geht das Duo auf Tournee durch Thailand; auch gibt es regelmäßig Meisterkurse ebendort, in Honduras und Frankreich. 2017 spielte Alexandre Vay gemeinsam mit Doren Dinglinger (Violine), Tony Nys (Viola) und Daniel Blumenthal (Klavier) Kammermusik von Richard Strauss auf CD ein. Außerdem hat er zahlreiche Rundfunkaufnahmen bei deutschen und französischen Sendern realisiert. Seit 2009 ist Alexandre Vay Künstlerischer Leiter der Kammermusikakademie von Trouville-sur-Mer (Frankreich). Er spielt ein modernes Cello von Ersen Ayçan.

 

Zum Interview mit Alexandre Vay

Zurück zur Übersicht

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK