Okt
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
StartseiteHome Beethoven räumt auf
Klassik zum Staunen für Familien

Beethoven räumt auf

Aus dem Leben eines großen Meisters

Samstag, 17.10.2020, 11.00 Uhr
München, Prinzregententheater

Ab 8 Jahren / Familienkonzert
Dauer: ca. 60 Minuten

Ludwig van Beethoven: „Für Elise“, „Die Wut über den verlorenen Groschen“, Ausschnitte aus den Symphonien Nr. 5, 6 und 9 u. a.

Wo sind sie denn, diese blöden Schuhe? Das Tintenfass ist auch weg. Und lag da nicht gestern noch irgendwo etwas Geld rum? Wird Zeit, dass Beethoven einmal aufräumt. Dabei findet er jede Menge Gerümpel, aber auch alte Notenblätter. Und so erinnert er sich an seine besten Kompositionen. Ob er das noch spielen kann, am Klavier? Oder wenigstens singen? Er probiert es aus. Wütend klopft die Nachbarin an die Tür – und inspiriert Beethoven damit zu einem seiner berühmtesten Werke überhaupt. Beethoven räumt auf – ein Kinder- und Familienkonzert von Alex Naumann.

Programm

Ludwig van Beethoven
„Die Wut über den verlorenen Groschen“ (Streichquartett)

Ludwig van Beethoven
„Die Wut über den verlorenen Groschen“ (Klavier solo)

Ludwig van Beethoven
aus: Symphonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 „Pastorale“, 4. Satz (Streichsextett)

Ludwig van Beethoven
aus: Symphonie Nr. 5 c-Moll, op. 67 (Streichquintett)

Ludwig van Beethoven
aus: Symponie Nr. 9 d-Moll, op. 125, 4. Satz: Ode an die Freude (Streichquintett und Bläsertrio)

Ludwig van Beethoven
„Für Elise“ (Klavier solo)

Ludwig van Beethoven
aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur, op. 15, 3. Satz: Rondo. Allegro scherzando (Streichquintett)

Ludwig van Beethoven
Variationen über „Là ci darem la mano“, WoO 28

Mitwirkende

Stefan Wilkening, Erzähler

Mona Asuka, Klavier

Münchner Rundfunkorchester

MEdien

Das Konzert im Radio

BR-KLASSIK überträgt den Mitschnitt des Konzerts am Sonntag, 1. November 2020, ab 17.05 Uhr im Radio.

Zur Sendung

fotos

01_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
„Beethoven räumt auf“ hieß es im 1. Konzert der Reihe Klassik zum Staunen 2020/2021.
02_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Was für ein Durcheinander auf Beethovens Schreibtisch! Hier muss wirklich mal Ordnung gemacht werden.
03_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Das Münchner Rundfunkorchester spielt die Musik zu dieser unterhaltsamen Geschichte von Alex Naumann.
04_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Und Schauspieler Stefan Wilkening wirft sich wieder einmal mit vollem Einsatz ins Geschehen.
05_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Er verkörpert den Komponisten Ludwig van Beethoven, der wegen seiner Ertaubung ein Hörrohr benutzen muss.
06_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
In kammermusikalischen Besetzungen erklingen Ausschnitte u.a. aus Beethovens Symphonien Nr. 5, 6 und 9.
07_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Mona Asuka ist die Solistin in einem Satz aus Beethovens Klavierkonzert Nr. 1.
08_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Auch Beethovens Klavierstück „Die Wut über den verlorenen Groschen“ hat sie perfekt vorgetragen.
09_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Konzertleben in Corona-Zeiten: die Stellvertretende Stimmführerin der Zweiten Violinen, Ga Young Son-Turrell, mit Maske
10_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Und im Publikum: Sitzen mit Abstand gemäß den Hygienevorschriften
11_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Der Erste Konzertmeister Stanko Madić
12_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter
Bratschist Christopher Zack
13_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Klarinettistin Caroline Rajendran
14_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Solofagottist Till Heine
15_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Solooboist Jürgen Evers
16_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Blick auf das Notenpult des Stellvertretenden Solocellisten Alexandre Vay
17_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Solokontrabassist Ingo Nawra
18_1. Klassik zum Staunen 2020-2021_Credit BR-Johanna Schlüter_klein
Auch das Lieblingsstofftier darf mit ins Konzert.

Programmheft

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK