ARD-Musikwettbewerb 2021

Preisträgerkonzert

Internationaler Musikwettbewerb Der ARD © ARD/BR

Die Preisträger des 70. Internationalen Musikwettbewerbs der ARD in den Fächern Klavierduo, Horn, Gesang und Violine präsentierten sich am 15. September 2021 noch einmal und zeigten mit Werken unter anderem von Poulenc, Händel, Bizet, Haydn und Strauss ihr ganzes Können.

Programm

Francis Poulenc
Konzert für 2 Klaviere und Orchester d-Moll, FP 61

Georg Friedrich Händel
Giulio Cesare: E pur così – Piangerò la sorte mia (Cleopatra)

Georges Bizet
Carmen: C’est des contrebandiers – Je dis que rien ne m’épouvante (Micaëla)

Joseph Haydn
Konzert für Violine und Orchester G-Dur, Hob VIIa:4

Richard Strauss
Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur

Pjotr I. Tschaikowsky
Pique Dame: Ja vas ljublju (Fürst Jeletzki)

Gioachino Rossini
Il barbiere di Siviglia: Largo al factotum della città (Figaro)

Mitwirkende

Julia Grüter, Sopran
Jeongmeen Ahn, Bariton
Ivo Dudler, Horn
Dmitry Smirnov, Violine
La Fiammata: Jingzi Ruan und Charissa Vandikas, Klavierduo

Annekatrin Hentschel, Moderation

Münchner Rundfunkorchester
Matthias Foremny, Leitung

Alle weiteren Videos des ARD-Musikwettbewerbs 2021 finden Sie auf BR-KLASSIK Concert

Weitere Audios/Videos

Klassik in Bayern 2024
Video des Gastkonzertes im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth
Silvester-Gala 2023
mit Artist in Residence Charles Castronovo und Chefdirigent Ivan Repušić
Wien, Wien, nur du allein!
Ein musikalischer Spaziergang durch die Donaumetropole