Jun
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Klasse Klassik

Münchner Rundfunkorchester: Klasse Klassik 2014 (c) BR/Annette Goossens

„Klasse Klassik“ heißt es seit 2003 jedes Jahr aufs Neue, wenn sich ausgewählte bayerische Schulorchester mit Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters zusammentun, um ein anspruchsvolles Programm zu erarbeiten. Das musikpädagogische Gemeinschaftsprojekt findet in enger Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus statt.

Auch in der Saison 2015/2016 bietet das Münchner Rundfunkorchester ausgewählten Schulorchestern und -chören wieder die Gelegenheit, Seite an Seite mit den Profis zu musizieren und dadurch wertvolle Impulse für ihre Weiterentwicklung zu erhalten. Die etwa ein halbes Jahr dauernde musikalische Betreuung bis hin zum Abschlusskonzert übernehmen Mitglieder des Rundfunkorchesters. Und dieses Mal geht es am 1. Mai 2016 in der Münchner Philharmonie im Gasteig „hochdramatisch“ zu, wenn sich dieses einzigartige Ensemble aus Schülern und Berufsmusikern den dramatischen Helden Peer Gynt und Egmont widmet. Für die passende Theateratmosphäre sorgt Gerd Anthoff, langjähriger Star der großen Münchner Schauspielbühnen.

In dieser Saison nehmen folgende Schulensembles teil:

  • Auersperg-Gymnasium, Passau-Freudenhain
  • Ostendorfer-Gymnasium, Neumarkt i.d.Opf.
  • Gymnasium bei St. Stephan, Augsburg
  • Ausgewählte Schulchöre der Initiative „Klasse im puls“

Zum Konzert

Schulorchester des Auersperg-Gymnasiums

Schulorchester des Auersperg-Gymnasiums in Passau (c) Schulorchester des Auersperg-Gymnasiums in Passau

Das Oberstufenorchester des Auersperg-Gymnasiums stellt im Wesentlichen ein Streichorchester dar, das je nach Projekt und Werkauswahl durch Bläser sowie Schlagwerk ergänzt wird. Bereits seit vier Jahren hat Margit Weinberger die Leitung des Ensembles inne, welches in diesem Jahr aus ca. 32 Mitgliedern der Jahrgangsstufe 7 bis 12 besteht. Das Schulorchester des Auersperg-Gymnasiums nimmt bereits zum zweiten Mal am Projekt „Klasse Klassik“ teil.

Camerata des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i.d.Opf.

Camerata des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i.d.Opf. (c) Camerata des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i.d.Opf.

Bei der Camerata des Ostendorfer-Gymnasiums Neumarkt i.d.Opf. handelt es sich um ein reines Streichorchester, derzeit bestehend aus 30 Mitgliedern der Jahrgangsstufen 6 bis 12. Im Rahmen des Wahlunterrichtes erarbeiten die jungen Musiker unter der Leitung von StD Franz Rauch in wöchentlicher Probenarbeit Werke unterschiedlicher Epochen. Bei den regelmäßig stattfindenden Schulkonzerten und schulinternen Veranstaltungen bildet die Camerata einen festen Bestandteil. Zusätzlich begeistert die Camerata jedes Jahr beim „Kinderkonzert“ im historischen Reitstadel der Stadt Neumarkt Grundschulkinder für klassische Musik.

Auch zu überregionalen Projekten wurde sie mehrfach eingeladen wie etwa zu „Klasse Klassik“ in den Jahren 2003 und 2005 sowie zu den „Bamberger Musiktagen“ 2004 und 2006. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit stellt die Mitwirkung bei der jährlich stattfindenden „Internationalen Jugendbegegnung Neumarkt in der Oberpfalz“ dar, bei der die Camerata gemeinsam mit jungen Musikern aus vorwiegend osteuropäischer Ländern musiziert. Am Ende der einwöchigen Arbeitsphase wird schließlich das erarbeitete Programm in einem feierlichen „Friedenskonzert der Nationen“ aufgeführt.

Symphonieorchester des Gymnasiums bei St. Stephan

Symphonieorchester des humanistisch-musischen Gymnasiums bei St. Stephan in Augsburg (c) Siegfried Kerpf

Das Symphonieorchester des humanistisch-musischen Gymnasiums bei St. Stephan in Augsburg bringt regelmäßig große symphonische Werke in Originalbesetzung auf die Bühne. Mit seinen ca. 90 Mitgliedern spielen weit mehr als 10 % der gesamten Schülerschaft der Schule in diesem Orchester, welches mittlerweile auf eine mehr als fünfzigjährige Tradition zurückblicken kann. Neben Tourneen durch Osteuropa und die USA wird der Klangkörper, für den 2007 das Münchner Rundfunkorchester eine Patenschaft übernommen hat, immer wieder zu renommierten Gastspielen eingeladen. So musizierten die Schülerinnen und Schüler im September 2015 auf Einladung von Frau Barbara Stamm im Bayerischen Landtag gemeinsam mit Peter Maffay anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Deutschen Einheit. Die Leitung des Orchesters hat Dr. Ulrich Graba inne.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay